Fotos
Dortmund
Fußballstadt Dortmund



WM 2006



Brasilienfans auf der Strobelalle vorm Stadion



Live-Übertragung auf dem Hansaplatz



Italienische Fans auf dem Friedensplatz Dortmund. WM 2006.



Dortmund heißt seine WM-Gäste aus aller Welt mit einer BVB-Fankurve willkommen.



WM 2006 in Dortmund: Die Feierstimmung ist durchschlagend.



Spiel Deutschland-Japan auf dem Hansaplatz.



Angereist aus Berlin mit einem ganzen Zug voll polnischer Fans: Jürgen Trittin: "Das war eine fröhliche Fahrt und sie sind hier in Dortmund gut aufgenommen worden, habe ich den Eindruck."



Nach dem Spiel Polen-Deutschland war dann nicht mehr so viel Platz vorm Hauptbahnhof.



...obwohl die Polizei...



...das ein oder andere Liebelein aus der Menge herausfischte. Von den schätzungsweise über 100.000 Besuchern wurden etwa 430 festgenommen.



Spanien: "Jugamos como nunca - y perdemos como siempre". (Wir spielen wie noch nie - und verlieren wie immer.) Im Achtelfinale scheitert Spanien gegen Frankreich. Am 28. Juni fliegt das Team von Dortmund zurück nach Madrid. Diese Jungs hatten trotzdem viel zu feiern: "Alles so freundlich und fröhlich hier - ich hatte ein vollkommen falsches Bild von Deutschland!", sagt der zweite von rechts.



Von den Brasilienfans kann die Borussia-Südkurve noch einiges an Musikalität lernen.



Durst auf dem Fanfest auf dem Friedensplatz.



"We are only here for the beer!"



WM 2006: Öffentliche Übertragung des Eröffnungsspiels Deutschland-Costa Rica (4:2) auf dem Friedensplatz in Dortmund. Die Spieler gehen an ihre Grenzen...



... und die Fans auch.



Der Fußball-Rasen in der Innenstadt ist einfach erholsamer, als der im Westfalenstadion.



Tooooor! Fans auf dem Dortmunder Friedensplatz.



Trommeln und Tanz: Tunesische Fans feiern den frühen Führungstreffer gegen Spanien (19.06.06).



Volltreffer! 2:0 für die Schweiz gegen Togo.



Ghana im Achtelfinale!



Fanfest in der Westfalenhalle 1: Live-Übertragung des Spiels Ghana-Brasilien.



3:0 Rückstand gegen Brasilien? Da bleibt mehr Zeit zum Singen, Tanzen und Trommeln als zum Gucken.



WM 2006 Live-Übertragung des Eröffnungsspiels.



Fußball-WM-Party auf dem Alten Markt 9. Juni 2006.



WM-Geschäfte I.



WM-Geschäfte II.



WM-Geschäfte III.

Mehr zu den Pfandflaschensammlern hier:

http://sport.ard.de/wm2006/wm/vorort/wdr/news06/24/pfandpiraten.jhtml



WM 2006: Deutsche, schwedische und polnische Fans vergnügen sich im Stadtgarten am Gauklerbrunnen.



Brasilianische Erinnerung an das Fanfest Dortmund zur WM 2006.



Seit der WM 2006 ist Fahne-zeigen wieder ok.



BvB-Fans auf dem Friedendsplatz



1

Borussia ist Deutscher Meister 2002

Fans feiern auf dem Friedensplatz.



"Wir wollen unseren BVB zurück!" (Reportage mit Bildergalerie)

Das angeblich beste Publikum der Fußballwelt ist sauer. 1.000 Borussia-Dortmund-Fans demonstrierten am Samstag (12.02.05) gegen die Geschäftsführung ihres verschuldeten Vereins. Die Aktion ist einzigartig in der Geschichte des Fußballs.



2

Meisterfeier 2002 auf dem Friedensplatz



3

Dortmund ist Meister, wenn es um Fußball-Feiern geht.



4

BvB-Fans bei der Meisterfeier auf dem Friedensplatz 2002



5

Westfalenstadion 2005: Die Fußball-Oper an der Strobelallee bietet Platz für 81.264 Zuschauer.

Mehr Infos: http://www.bvb.de/?%99%5B%1B%E7%F4%9D



6

Westfalenstadion 2005



7

Westfalenstadion mit Westfalenhalle 1 und Fernsehturm.



8

Westfalenstadion 2005, Eingang Strobelallee.



9

Westfalenstadion 2005, Strobelallee.



10

Borussia-Tankstelle



11

BvB-Fans 2004



12

Fifa Worldcup: Girlanden in der Fußgängerzone Westenhellweg.



Letzte Änderung:  14:13 08/10 2006